Casual Dating – Chatten, Daten, Flirten!

Früher steuerten junge Frauen und Männer auf das Modell der (Versorger-)Ehe zu, die Unverheirateten blieben die Ausnahme. Heute ist das vollkommen anders, geheiratet wird später als früher – wenn überhaupt. Was in der Zwischenzeit passiert, kann ganz schön abenteuerlich werden, vor allem aber ist das heute aber eine Entscheidung, die jeder für sich selbst treffen kann und sollte. Während manche Singles lieber brav zu Hause bleiben, nutzen andere diese freie Zeit im Leben, um sich auszutoben. Sie genießen das Casual Dating, bei dem sie zwar Sex haben können, ohne sich aber zwangsläufig binden zu müssen. Dates sind drin, Schmusen auch, wenn beide das wollen, aber den Beziehungsstress ersparen sie sich, denn zusammen sind sie offiziell nicht und können so viele andere Partner nebenher haben, wie sie wollen. Rund um diese neue Form der Zweisamkeit haben sich mehrere Datingportale im Internet entwickelt, die die Suche nach einem Casual Date leichter und schöner machen.

Was ist ein Casual Date?

partnersucheFrüher hatte ein Date einen eindeutigen Zweck. Ein Paar wollte sehen, ob es zusammenpasst, dann irgendwann heiraten, Kinder bekommen, ein Haus bauen… solche Dates kennt man heute zwar auch noch. Sie sind aber längst nicht mehr alles, was zwei Menschen interessieren könnte, die sich bei Kerzenschein und Wein besser kennen lernen. Der moderne Single ist als solcher vielleicht gar nicht unzufrieden.

Irgendwann will er wieder jemanden kennen lernen, aber noch nicht sofort – und vollkommen allein bleiben will er während dieser Zeit auch nicht. Was also spricht in der Zeit sicherer Verhütungsmittel dagegen, nur die schönen Seiten einer Beziehung zu genießen und sich den Stress zu ersparen?

Genau das ist ein Casual Date!

Zwei Menschen lernen sich kennen, aber nicht mit der Absicht, eine Beziehung zu führen. Sie haben Sex, wann und so oft beide es wollen, sie treffen sich vielleicht auch einmal in der Freizeit, wenn beide Lust haben, um essen oder ins Kino zu gehen. Manche Casual Dates entwickeln sich zu einer Art Freundschaft mit gewissen Vorzügen, andere hingegen bleiben einmalige Begegnungen. Eins ist dabei jedoch immer klar: Beziehungen sucht hier niemand, aber alles andere ist offen.

Vorteile

partnervermittlungWer nicht will, muss sich nicht binden. Niemand braucht mehr einen Versorger, wir sind alle dazu in der Lage, alleine zurechtzukommen. Viele Singles genießen diese Zeit sehr und wollen ihr gar kein Ende setzen, zumindest im Moment nicht. Um die trotzdem vorhandenen menschlichen Bedürfnisse nach Nähe, Zärtlichkeit und natürlich auch Sex zu stillen, ist Casual Dating genau das Richtige. Mehr noch, es ist sogar sicherer, als sich nur dafür einen One-Night-Stand auf einer Party zu suchen, denn dieser ist anonym und könnte zur Enttäuschung werden, wenn nicht sogar zum gesundheitlichen Risiko. Bei einem Casual Date sind beide darauf vorbereitet, was passieren wird, sie lassen sich verantwortungsvoll darauf ein und sie lernen sich vorher kennen, damit es wirklich schön wird und keiner am Ende enttäuscht ist.

Nachteile

Nicht jeder ist für feste Beziehungen gemacht – und es ist auch nicht jeder für Sex ohne Gefühle geschaffen. Als Single kann und darf man alles ausprobieren, wird aber vielleicht feststellen, dass selbst ein Casual Date nicht erfüllend ist. Jeder kennt sich selbst am besten – wer dazu neigt, sich schnell zu verlieben, wenn mehr passiert, könnte das trotz aller seelischer Vorbereitung auch beim Casual Date tun. Da man sich zudem online kennen lernt, bestehen ähnliche Risiken wie beim Online Dating. Wer allerdings fürs erste Kennenlernen immer an öffentlichen Orten bleibt, nichts überstürzt und keine persönlichen Daten herausgibt, ist auf der sicheren Seite und hat selbst in der Hand, ob das Date eine tolle Erfahrung wird.

Wo findet man Casual Dates?

partnerboersen_parshipEinen Beziehungspartner lernt man überall im Alltag kennen, einen Casual Date-Partner nicht unbedingt. Es ist schließlich nicht ganz leicht, jemanden darauf anzusprechen, ob Nähe und Zweisamkeit in Ordnung sind und man sich den Beziehungsstress einfach erspart. Casual Dates finden sich deswegen am einfachsten online, was vielen Singles sehr gelegen kommt, da sie dort zunächst im geschützten anonymen Raum sind. Sie entscheiden, wann sie zu erkennen geben, wer sie sind, wo sie wohnen und was sie suchen. Vor allem, wenn es sich gar nicht um einen Single handelt, der ein nettes Casual Date sucht, ist das sehr willkommen. Außerdem bietet das Online-Dating in diesem Fall den Vorteil, dass man vorher ausloten kann, was sich beide von einem Casual Date erwarten, was sie antörnt und was sie sich gar nicht vorstellen können. Auf diese Weise weiß man vorher schon, ob es passen könnte – oder eben nicht. Schüchtern braucht man beim Kennenlernen zumindest nicht zu sein, denn wer sich auf einer Casual Date-Seite registriert, kann sich darauf verlassen, dass alle Mitglieder in etwa dasselbe suchen. Wer eher an einer langen Beziehung interessiert ist, sollte sich in Singlebörsen anmelden. Um hierbei die beste Singlebörse zu finden, empfehlen wir Ihnen einen Singlebörsen Test.

1 Stern (21 Stimmen, 4,95 von 5)
Loading...