First Affair Erfahrungen & Test 2018

First Affair ist eine Kontaktbörse, die sich an Menschen richtet, welche einen Seitensprung oder ein erotisches Abenteuer suchen. Der Anbieter wirbt mit einer sehr ausgeglichenen Anzahl von Männern und Frauen unter den Mitgliedern und dem Vermeiden von Fake-Profilen. Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt über 1,8 Millionen, der Großteil davon ist zwischen Mitte 20 und Mitte 50. Die Frauen-/Männerquote auf First Affair ist im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern sehr ausgeglichen.

Kosten bei First Affair

Dauer / Credits / Coins Kosten pro Monat Gesamt
1 Monat 39,99 EUR / Monat 39,99 EUR
3 Monate 19,99 EUR / Monat 59,97 EUR
6 Monate 16,99 EUR / Monat 101,94 EUR
12 Monate 12,99 EUR / Monat 155,88 EUR

Warum lohnt sich die Mitgliedschaft bei dieser Singlebörse?

Die Singlebörse First Affair verfolgt das klares Ziel, seinen Mitgliedern erotische Abenteuer und interessante Kontakte für eine Affäre zu vermitteln. Es geht hier nicht unbedingt um die große Liebe oder ein neue Beziehung. Wem das gefällt, der wird bei diesem Anbieter schnell fündig. Über das interne Mailsystem kann mit anderen Mitgliedern Kontakt aufgenommen werden, die Anonymität ist dadurch zu jeder Zeit gewährleistet.

Ablauf der Anmeldung und Profil-Gestaltung

Die Anmeldung und Profil-Gestaltung bei First Affair erfolgt kostenlos und dauert in etwa eine Viertelstunde. Neben der Auswahl eines Profilbildes und der Angabe einiger charakterlicher und körperlicher Eckdaten, werden Nutzer vor alle viel über ihre Wünsche und Vorlieben gefragt. Welche erotischen Praktiken werden bevorzugt und nach was für Kontakten sucht der User. Alle Fragen müssen beantwortet werden, um zu gewährleisten, dass sich die Nutzer möglichst authentisch und ehrlich präsentieren. Die Email-Adresse muss während des Anmeldeprozesses zudem verifiziert werden. Damit versucht der Anbieter, der Registrierung von Fake-Profilen vorzubeugen.

Vermittlungsprinzip

Nach erfolgreicher Anmeldung und der vollständigen Anlegung eines Profils, bekommt der Nutzer bei First Affair verschiedene mögliche Kontakte vorgeschlagen. Diese sind jeweils mit einer Prozentangabe versehen. Diese Prozentzahl steht für die Menge an Gemeinsamkeiten, die beide User bei Vorlieben und Wünschen angegeben haben. Je höher die Zahl, desto größer die Gemeinsamkeiten.

Kontaktaufnahme

Die Kontaktaufnahme bei der Kontaktbörse erfolgt über das interne Mailing-System, um hundertprozentige Anonymität zu gewährleisten. Um zu anderen Mitgliedern Kontakt aufzunehmen, muss allerdings eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abgeschlossen worden sein. Es ist außerdem möglich, Nutzern, die gerade online sind, einen Livechat vorzuschlagen. Dieser kann schriftlich, per Telefon oder sogar mittels Videochat geschehen.

Besonderheiten und Benutzerfreundlichkeit

First Affair zeichnet sich vor allem durch seine Direktheit und den klaren Zweck aus. Hier geht es um erotische Dates und Affären. Nutzer können ihre sexuellen Vorlieben und Sehnsüchte in ihrem Profil angeben und andere Mitglieder finden, die ähnliche Wünsche haben. Die Registrierung und die Menüführung kann allerdings an einigen Stellen etwas verwirrend ausfallen. Der Video- und Livechat funktioniert jedoch flüssig und gut und ist durchaus eine Besonderheit des Angebotes von First Affair. Zudem gibt es zahlreiche Mitglieder und eine ausgeglichene Quote an Männern und Frauen. Wer ein erotisches Abenteuer sucht, kann es bei First Affair schnell finden. Seriosität und Anonymität sind der Kontaktbörse sehr wichtig. Die Mitgliedschaft kann erhalten werden, ohne das verdächtige Emails, Abrechnungen oder Spuren im Browser entstehen.

Kundensupport

Der Kundensupport von First Affair kann nur per Mail mittels eines dafür vorgesehenen Kontaktformulars erreicht werden. Die Anfragen werden nur werktags innerhalb der Zeit von 10-18 Uhr bearbeitet.

Details über die Singlebörse

Mitgliederanzahl: 1,5 Millionen
Vermittlungserfolg: sehr hoch
Durchschnittsalter: zwischen 25 und 50 Jahren
Frauen-/Männerverhältnis: 35% Frauen, 65% Männer
Herkunft der Mitglieder: Deutschland, Österreich, Schweiz
Niveau der Mitglieder: Höflich und freundlich
Besondere Funktionen: Video-Chat, Tarnmodus, anonym telefonieren
Zahlungsmöglichkeiten: VISA, MasterCard, Bareinzahlung, T-Pay, Banküberweisung
Kontaktmöglichkeiten: Fax: 03060981348
Adresse: Netforge GmbH & Co. KG
Customer Support
Abt. SPB 6190
96077 Bamberg
Gründungsjahr: 2004

Vorteile

  • direkt und authentisch
  • kaum Fake-Profile
  • gute Aussichten auf erfolgreiche Kontaktknüpfung

Nachteile

  • wenige kostenfreie Leistungen
  • Menü teils unübersichtlich und mittelmäßig designt

Kostenlose Leistungen

  • Anmeldung und Profilgestaltung
  • Vorschlag erster möglicher Kontakte

Kostenpflichtige Leistungen

  • jegliche Art der Kontaktaufnahme
  • auch für Frauen ist eine Einmalzahlung erforderlich

Fazit

First Affair ist für Menschen, die ein erotisches Abenteuer suchen und dabei präzise Vorstellungen und Wünsche haben, genau das richtige. Der Prozentwert der Gemeinsamkeiten und die verpflichtende Profilvollständigkeit sorgen dafür, dass Überraschungen im negativen Sinne wesentlich unwahrscheinlicher werden. Der Livechat mit Telefon- und Videofunktion sorgt dafür, dass es kaum Hindernisse gibt, mit anderen Mitgliedern ins Gespräch zu kommen. Die eigene Erfolgsquote hat man so wirklich selbst in der Hand. Allerdings ist das Design vermutlich nicht jedermanns Sache und die Fragestellungen bei der Profilgestaltung können verwirrend ausfallen. Wer hier mit anderen Mitgliedern, egal in welcher Form, Kontakt aufnehmen will, muss einen kostenpflichtigen Vertrag mit First Affair abschließen. Das ist auf dem Markt jedoch durchaus üblich und preislich bewegt sich der Anbieter im Mittelfeld.
Wer also auf der Suche nach einer unverbindlichen erotischen Erfahrung oder einem äußerst diskreten Seitensprung ist, der kann bei First Affair schnell fündig werden. Es gibt sogar einen zusätzlichen Tarnmodus, der dafür sorgt, dass die Aktivitäten auf dem Portal nicht nachvollzogen werden können. Sicher, anonym, preislich okay und mit sehr hohen Erfolgswahrscheinlichkeiten kann sich das Angebot also durchaus sehen lassen.

Erfahrungen von Kunden

0 0 100 9
0%
Durchschnitt basierend auf 9 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    78%
  • Beratung & Hilfe
    78%
  • Seriösität
    78%

8 Bewertungen

Anita04.03.2018
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    89%
  • Beratung & Hilfe
    90%
  • Seriösität
    92%
Auf der einen Seite ist es total aufregend aber auf der anderen Seite habe ich schon oftmals ein schlechtes Gewissen.
Max Taubmann13.01.2018
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    92%
  • Beratung & Hilfe
    91%
  • Seriösität
    90%
Mit der kostenlosen Version kann man erstens nichts anfangen, das sei gleich vorab schon mal gesagt. Ansonsten habe ich aber jetzt nichts großes zu bemängeln und werde noch eine Zeit hier bleiben.
Pablo12.01.2018
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    94%
  • Beratung & Hilfe
    90%
  • Seriösität
    92%
Daumen hoch
Svenja K.15.11.2017
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    76%
  • Beratung & Hilfe
    80%
  • Seriösität
    82%
Die Seite muss wirklich grunderneuert werden. Finde, dass sie unübersichtlich ist und schwer zu navigieren… dafür auch noch Geld zu bezahlen?
Jessica12.10.2017
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    81%
  • Beratung & Hilfe
    78%
  • Seriösität
    77%
Habe mich einfach aus Neugierde angemeldet. Leider hat sich für mich schnell heraus gestellt, dass das nichts für mich ist und naja…werde mich abmelden.
Maike12.07.2017
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    90%
  • Beratung & Hilfe
    94%
  • Seriösität
    90%
Total heiße Jungs und Männer hier unterwegs
Jakob02.06.2017
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    93%
  • Beratung & Hilfe
    93%
  • Seriösität
    93%
Absolut mein Fall!
Ulrich15.04.2017
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    89%
  • Beratung & Hilfe
    88%
  • Seriösität
    92%
Meine erste Affaire über die Seite gehabt und es war wunderschön!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Stimmen, 4,76 von 5)
Loading...