ElitePartner im Test: Kosten, Erfahrungen, Rabatte

Für den Verbraucher ist es auch im Hinblick auf ein Unternehmen wie ElitePartner stets wichtig, einen ersten Eindruck zu bekommen. Schließlich gibt es inzwischen so viele Singlebörsen auf dem Markt, dass es kaum mehr möglich ist, da so einfach den Überblick über den gesamten Markt zu behalten. Doch wo liegen die Möglichkeiten auf dem Markt, die man so gut wie möglich für sich ausnutzen kann?

Mitgliedschaften bei ElitePartner

PREMIUM basic

  • Unbegrenzt chatten
  • Persönlichkeits-Analyse

69,90 € pro Monat

PREMIUM plus

  • Unbegrenzt chatten
  • Persönlichkeits-Analyse
  • Kontaktgarantie
  • Umkreissuche
  • Freie Fotos sehen
  • Interessentenliste

52,90 € pro Monat

PREMIUM comfort

  • Unbegrenzt chatten
  • Persönlichkeits-Analyse
  • Kontaktgarantie
  • Umkreissuche
  • Freie Fotos sehen
  • Interessentenliste

32,90 € pro Monat

Zunächst kostenlos nutzbar

Zunächst ist es an der Stelle von Bedeutung, im ElitePartner Test auf die möglichen Kosten auf dem Gebiet zu achten. Denn in der Praxis unterscheiden sich die einzelnen Anbieter genau in dem Gebiet zum Teil sehr stark. In der Tat ist die Anmeldung, die man bei ElitePartner vollzieht, zunächst kostenlos möglich. Dies spricht ganz klar für Qualität, denn so hat jeder der Kunden zu Beginn die Chance, sich bei ElitePartner kostenlos  zu befassen. Erst wenn man die vollen Leistungen für sich in Anspruch nehmen möchte, die auch über die erste Aufnahme von Kontakt hinausgehen, kommt es zu Kosten im moderaten Bereich. An dieser Idee lässt sich aber zunächst noch kein Nachteil erkennen, auf den man an der Stelle hinweisen muss.

Was bringt die Zielgruppe?

Weiterhin ist es natürlich die jeweilige Zielgruppe, die einen ganz klaren Einfluss auf die eigenen Erfolge nach der Anmeldung hat. An und für sich scheint dabei auch das Klientel, auf das man sich bei ElitePartner Test besonders stürzt, einen nicht von der Hand zu weisenden Einfluss darauf zu haben. Zunächst erkennt man dies daran, dass das Interesse der Mitglieder in der Regel nicht auf dem kurzen und unverbindlichen Abenteuer liegt. Stattdessen geht es im Umgang mit dem Angebot viel öfter darum, einen wirklich passenden Partner zu finden. Genau nach diesem Kriterium sollte man sich das Unternehmen in der Folge auch aussuchen.

Einfach ein Profil erstellen

Das Profil ist bei ElitePartner ebenfalls ein Punkt, der im Vorfeld sehr gut von den Verantwortlichen ausgearbeitet worden ist. Dies lässt sich schon daran erkennen, dass es eine einfache Hilfe für die Gestaltung gibt. Aus dem Grund sollte es nicht allzu schwer fallen, selbst zu einer fundierten Meinung auf dem Gebiet zu kommen. Das Profil selbst ist auch deshalb so wichtig, weil es in der Regel die erste Information von einer Person ist, die man zu Gesicht bekommt. Entsprechende Tipps gibt es von den Profis von ElitePartner aber sowohl zur Gestaltung des Profil, wie auch zur Wahl des richtigen Bildes. Im Test ist dies ein klarer Vorteil, der sich nicht so leicht von der Hand weisen lässt.

Hohe Zahl an Mitgliedern

In der Tat ist auch die Dichte der Mitglieder, die man im ElitePartner Test ermitteln kann, ein klarer Indikator für die Qualität. Im ganzen Land gibt es rund eine Million Menschen, die sich in der Vergangenheit schon einmal mit der Seite befasst hat. Selbst in weniger dicht besiedelten Gebieten sollte es aus dem Grund möglich sein, eine gewisse Zahl an Vorschlägen aus der eigenen Nähe zu bekommen. Wer sich also mit dem Thema befasst, erkennt auch dies als einen echten Vorteil, der in der Praxis nicht so leicht zu leugnen ist.

Die guten Aussichten auf Erfolg

Die Evaluation ist wohl einer der besten Vorteile, in deren Genuss man als Kunde von ElitePartner kommen kann. Denn durch einen ersten wissenschaftlichen Test ermittelt das Unternehmen wichtige Faktoren. Über einen mathematischen Algorithmus wird in der Folge ermittelt, wie hoch die jeweilige Chance bei den anderen Mitglieder ist. Auch aus dem Grund bietet sich bei dieser Firma unter dem Strich eine sehr hohe Erfolgschance. Am Ende des Tages gelingt es mehr als einem Drittel der Mitglieder, tatsächlich den richtigen Partner zu finden. Dies spricht natürlich klar für Qualität, für die man in der Praxis auch dazu bereit sein sollte, etwas Geld in die Hand zu nehmen. Auch auf diese Punkte lohnt es sich also zu achten, wenn man selbst die Anmeldung in Betracht zieht. Auch die Zahlreichen Erfahrungen mit ElitePartner von anderen Usern sprechen für die Singlebörse.

Fazit

Die Analyse durch den Test von ElitePartner zeigt also sehr schön, wo die Stärken von diesem Anbieter liegen. Natürlich gibt es auch hier an der einen oder anderen Stelle noch etwas Potential nach oben, doch in der Regel handelt es sich doch um ein gut fundiertes Angebot, auf das man sich deshalb mit einem guten Gewissen berufen kann. Dies sind also ganz wesentliche Möglichkeiten und Chancen, die jeder Single am Ende für sich selbst nutzen kann. Wer eher daran interessiert ist, den richtigen Partner zu gewinnen und eine Beziehung sucht, der ist bei diesem Unternehmen mit Sicherheit an einer guten Adresse, auf die in der Folge weiter aufgebaut werden kann. (Mehr Informationen zu ElitePartner)