Beste Partnerbörse 2017 – Test & Erfahrungen

Haben Sie das Singledasein satt? Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Liebe bzw. nach einem Partner fürs Leben? Dann dürfte die Suche im Internet durchaus vielversprechend sein! Wir zeigen in unseren Tests und Erfahrungsberichten, welche Partnerbörsen seriös und empfehlenswert sind.




  • Hohe Erfolgsquote (mit 38%)
  • Hoher Bildungsgrad der Mitglieder
  • Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest
  • 100% handgeprĂĽfte Partnervorschläge
  • Maximale Sicherheit und Anonymität
  • Partnervorschläge aus der Umgebung
  • TĂśV geprĂĽfter Datenschutz



  • Höchste Erfolgsquote (mit 42,1%)
  • Hoher Frauenanteil (54%)
  • Sichere und seriöse Partnervermittlung
  • Kultivierte & niveauvolle Singles
  • Besonders fĂĽr Akademiker und geeignet
  • Erfolgversprechendes Partner-Matching
  • TĂśV-Auszeichnung



  • Mitglieder mit hohem Niveau
  • Ausbildungsgrad breit gefächert
  • Ausgewogenes Geschlechterverhältnis
  • Sehr gut passende Partnervorschlägen
  • Ausgezeichneter Kundenservice
  • Sorgfältig geprĂĽfte Profile
  • TĂśV-geprĂĽfte Sicherheit



  • Hohe Erfolgschancen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Date Roulette mit Dating-Partnern
  • Regelmäßig veranstaltete Live Events
  • App fĂĽr iPhone & Android
  • Seriös und sicher



  • Profilbild-Pflicht
  • HandgeprĂĽfte Profile
  • Sehr gĂĽnstige Premium-Mitgliedschaft
  • Basismitgliedschaft mit vielen Funktionen
  • GĂĽnstige Kennenlernangebote
  • Seriöses Portal mit gutem Support

Die moderne Art des Datings

Modernes Dating verläuft mehr und mehr über Plattformen im Internet – unzähligen Singlebörsen, Dating Apps und Foren wurden in den letzten Jahren eröffnet. Alle haben dabei das gleiche Ziel: Menschen miteinander zu verbinden. Dabei ist von lockeren Kontakten über unverbindliche Flirts bis zu Affären und sogar festen Beziehungen alles möglich. Viele Nutzer haben dabei jedoch das Problem, dass es sich als sehr schwierig gestaltet, die passende Plattform für die eigenen Wünsche zu finden. Nicht selten versprechen die Anbieter nämlich viel und halten wenig – welche Plattform die beste ist und sich am besten für die eigenen Vorstellungen eignet, muss daher eingehend geprüft werden.

Die eigenen Vorstellungen und WĂĽnsche

singleboersen_parshipWer sich auf die Suche nach der besten Plattform für Singles begibt, weiß in der Regel schon, was er will. Viele heutige Singlebörsen sind nämlich auf eine genaue Zielgruppe ausgerichtet. So gibt es Plattformen wie lesarion, die sich speziell an lesbische und bisexuelle Frauen wenden, aber auch bekannte Apps wie Grindr, die vor allem von homo- und bisexuellen Männern genutzt werden. Weiterhin gibt es Plattformen, die sich auf ein bestimmtes Gebiet beschränken, zum Beispiel Berlin-Brandenburg.

Viele Singlebörsen richten sich zudem natürlich vorrangig an junge Menschen. Hier kann unterschieden werden zwischen Usern, die nach einer festen und langfristigen Beziehung suchen und Nutzern, die eher auf einen Seitensprung, eine Affäre oder eine lockere Freundschaft Plus aus sind. Auch hierzu gibt es entsprechende Seiten und Apps. Tinder, das bekannteste Beispiel für diese Apps, wird zum Beispiel fast ausschließlich für Dating genutzt. Wer nach einem unverbindlichen Flirt sucht, wird hier eher fündig. Wer dagegen nach intellektuellem Input und einer ernsthaften Beziehung sucht, sollte eher bei Portalen wie ElitePartner suchen – diese Plattformen richten sich in der Regel an junge Menschen und Personen mittleren Alters.

In vielen Fällen werden vor allem Affären, lockere Kontakte und Freundschaften sowie langfristige Beziehungen zusammengefasst. Diese Portale gehören in der Regel auch zu den bekanntesten und beliebtesten – so zum Beispiel OkCupid – da sie ein breites Spektrum an verschiedenen Gesuchen bieten und damit viele Menschen ansprechen. Prinzipiell gibt es aufgrund der großen Nachfrage mittlerweile für jeden Geschmack und für jeden Bedarf die passende Partnerbörse.

App oder Browser?

Grundsätzlich stellt sich natürlich die Frage, ob die Suche nach dem richtigen Partner über eine App oder eine Singlebörse im Browser erfolgen soll.

singledatingPartnerbörsen, die klassisch über den Browser aufgerufen werden, verlieren immer mehr an Bedeutung, denn Smartphones haben durch ihre Apps auch den Datingmarkt erobert. In zahlreichen dieser Apps gibt es so zum Beispiel die Möglichkeit, die lokale Ortung des eigenen Handys einzuschalten und so gezielt Nutzer zu finden, die sich in der direkten Umgebung befinden. Außerdem können eingehende Nachrichten so schnell beantwortet werden, denn die App sendet dann in der Regel ein Pop-Up, das auf dem Bildschirm auftaucht. So können Kontakte schneller intensiviert werden, da der Nachrichtenaustausch in der Regel in kürzeren Intervallen stattfindet.

Nutzer von Partnerbörsen in Browser profitieren in der Regel von den hohen Nutzerzahlen – insbesondere klassische Plattformen wie Parship und Lovescout24 überzeugen durch mehrere Millionen Nutzer. Außerdem empfinden viele User das Senden von Nachrichten über die Tastatur des PCs als deutlich angenehmer als das Tippen auf dem Smartphone.

Viele der aktuellen Partnerbörsen sind in der Regel sowohl online zugänglich als auch per App downloadbar, Dating-Apps sind in vielen Fällen jedoch nur mit einem Smartphone nutzbar. Unsere Erfahrungen mit Parship und eDarling Erfahrungen zeigen, dass die Apps wunderbar funktionieren und einfach zu verstehen sind.

Abzocke und falsche Profile?

Ein großes Problem bei Partnerbörsen ist natürlich, dass daraus ein Geschäft mit der Liebe entsteht – und die Einsamkeit vieler Nutzer wird nicht selten schamlos ausgenutzt. Bei den meisten Seiten ist die Anmeldung kostenlos und mit diesem Fakt wird stark geworben, jedoch wird meistens schon bald nach der Anmeldung klar, dass die Nutzung der Plattform doch recht kostspielig werden kann. Eine beliebte Methode ist es so zum Beispiel, Nachrichten nur gegen eine Tauschwährung verschicken zu können, die für reales Geld gekauft werden kann. Auch automatische Abonnementverlängerungen sind keine Seltenheit. Diese Form der Abzocke ist leider legal – die Grenzen zwischen dem normalen Geschäft und Abzocke verschwimmen hier. Nutzer können sich hier absichern, indem sie das Abonnement bereits bei Vertragsschluss fristgerecht kündigen.

Apps wie Tinder sind dagegen völlig kostenfrei downloadbar. Hier gibt es jedoch ein Upgrade, das bezahlt werden kann und das neue Funktionen freischaltet, durch das die App intensiver genutzt werden kann.

Die beste Partnerbörse finden

singleboerseIm Prinzip kann die beste Singlebörse nicht über Tests und Bewertungen gefunden werden, die es im Internet sehr oft zu finden gibt. Viel wichtiger ist, dass die Singlebörse auf die eigenen Vorstellungen zugeschnitten ist – eine vorherige Recherche lohnt sich also.

Auch ein selbstständiger Test erweist sich in der Regel als hilfreich, denn nicht selten steckt hinter der Werbung der Partnerbörse nicht das, was sie verspricht. Nur durch das Ausprobieren und können Nutzer feststellen, ob die gewählte Plattform die richtige Wahl ist. Am besten wird dazu ein kostenloser Account angelegt, um grundlegende Funktionen zu testen. So kann geprüft werden, ob die angemeldeten Nutzer tatsächlich aktiv sind und ob sich Kontakte entwickeln können.

Fazit

Grundsätzlich erweisen sich große Plattformen wie Parship, eDarling oder ElitePartner als sehr ergiebig. Wer die beste Online Börse finden möchte, sollte sich jedoch nicht nur auf Browserfunktionen beschränken – Apps sind auch im Bereich des Datings auf dem Vormarsch und erhalten immer mehr User, was die Nutzung dieser Apps natürlich immer attraktiver gestaltet. Wer sich nicht völlig sicher ist, wonach er sucht, kann bei Portalen wie OkCupid fündig werden: Hier gibt es eine Auswahl an verschiedenen Gesuchen, die von freundschaftlichen, lockeren Bekanntschaften bis zur Suche nach der großen Liebe reichen. Prinzipiell sollte eine Plattform jedoch erst getestet werden, bevor ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen wird – so wird Abzocke vermieden. Dabei sollte jedoch immer auf den eigenen Geschmack und die individuellen Wünsche und Vorstellungen geachtet werden. Hier finden Sie unseren aktuellen Partnerbörsen Test.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Stimmen, 4,96 von 5)
Loading...